Köstliche Geschichte seit 1626 im Ulmer Fischerviertel

Was gibt es für eine Küchenausrichtung?

Unser Küchenteam kocht schwäbisch, mediterran und gelegentlich auch leicht asiatisch. Wobei wir den Fokus klar auf die guten klassischen Gerichte legen.
Frische, 1a Ware beim Einkauf von Fleisch, Gemüse, Obst, … ist unser oberstes Credo.

Zubereitung besonders fein und noch mit richtiger Handwerks-Kochkunst abgestimmt, abgeschmeckt und entsprechend zubereitet ist unsere Passion. Weniger ist daher oft mehr – nämlich mehr Genuss!
Laktosefrei und Glutenfreie Gerichte sind bei uns selbstverständlich erhältlich. Was wir nicht können, nicht weil es am nicht Können liegt ist vegan – obwohl voll im Trend aber bei uns eine Nische.

Nach der jüngsten Allergenverordnung und deren Inhaltsstoffen erhalten Sie Auskunft in unserer Speise & Getränkekarte, können jedoch nicht 100% alles Kennzeichnen und übernehmen keinerlei Haftung.

Die passenden Begleiter:

Hervorragende Weine, natürlich die heimischen, aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Dazu eine feine Auswahl aus den internationalen Anbaugebieten. Die Beratung ist kompetent. 

Auf Ihr Wohl!

Hier finden Sie unsere:

aktuelle Speisekarte
Speisekarte November 2017.pdf (609.02KB)
aktuelle Speisekarte
Speisekarte November 2017.pdf (609.02KB)
Weihnachtsmenüs
Weihnachtsmenü 2017.pdf (548.88KB)
Weihnachtsmenüs
Weihnachtsmenü 2017.pdf (548.88KB)

 

>> zur Tischreservierung 

 

Mit bis zu wievielen Gästen kann man in der Forelle a la carte Essen?

Das ist eine generell wichtige Frage und hat sich auch in den letzten Jahren sehr gewandelt – der Anspruch von unseren Gästen aber auch von uns ist höher geworden.

Familienfeiern oder andere größere Gruppen können wir gerne zu entzerrten Zeiten wie unter der Woche mittags oder nach den Hauptzeiten zufriedenstellen. So bedarf es auch keinen zusätzlichen Personellen Aufwand.

Aufgrund der Serviceleistung und Küchenqualität ist es uns möglich unter der Woche oder in ruhigen Zeiten bis 20 Personen nach der Karte zu kochen.
Es ist in einigen Fällen auch möglich eine komprimierte Karte anzubieten. Am Wochenende und an Feiertagen  sowie in der Hochsaison (Mai - August sowie in der Weihnachtszeit) schaffen wir das nur bis 10 Personen, darüber hinaus geht dann nur ein vereinbartes, gemeinsames Menü, das wir gerne mit Ihnen abstimmen.   
Bei den einzelnen Gängen können wir Ihnen ein alternatives Gericht anbieten. Zum Beispiel beim Hauptgang ein Fleischgericht oder vegetarisches Gericht und ein Fischgericht. 

Die Erfahrung zeigte uns, dass dies, wenn man schön und genüsslich auch qualitativ hochwertig Speisen möchte nur so zu handeln ist. Die Wartezeit für alle Gäste beim a la carte kochen sind einfach nicht mehr gewünscht. Gleichzeit Essen, Vielfaltiges Angebot, Abläufe, Küchenkoordination, Qualität, Dispositionen zwingen uns dazu. Am Ende waren wir immer die Verlierer. 

Sämtliche Reservierungen und Stornierungen bitten wir per E-Mail anzuleiten.

Abweichungen der gebuchten Personenzahl bitten wir uns, bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen, da andernfalls die letzte vereinbarte Personenzahl als Berechnungsgrundlage dient.

Gerne reservieren wir exklusiv für Sie eine unserer 3 Gaststuben.

Beachten Sie, dass wir diesen Service erst ab einem Mindestumsatz von € 750.-  je Gaststube anbieten können.

Unsere Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive Service und der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.